Ausstellung

Group Show

You probably don´t like rules

Feb 1 – 29, 2020

Wir freuen uns, eine neue Ausstellung mit Malerei, Skulptur und Keramik von Aljoscha Gössling, Mercedes Neuss und Oliver Meier ankündigen zu dürfen. Zur Ausstellungseröffnung am 1. Februar ist ein besonderes Performance-Programm des "The Chameleon Performance Collective" unter der künstlerischen Leitung von Bernardo Fallas vorgesehen. Ab 18 Uhr wird herzlich in die Galerie eingeladen.

Eröffnung
Samstag, 1. Februar 2020, ab 18 Uhr

Performance
Camila Scholtbach (Chile)
Darwin Diaz (Venezuela)
Bernardo San Rafael (Costa Rica)
Elisa Marschall (Nicaragua)
Folawole (USA)
Francesca Perrucci (Italien)
Phaedra Pisimisi (Griechenland)


__


Aljoscha Gößling (g. 1992 in Berlin) schließt im Februar 2020 zum diesjährigen Rundgang das Studium der Malerei und Graphik an der Kunstakademie Düsseldorf in der Klasse von Siegfried Anzinger ab.

Mercedes Neuß (g. 1987 in Düsseldorf) hat das Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf als Meisterschülerin von Katharina Fritsch abgeschlossen. 2010 wurde Mercedes Neuß mit dem Rölfs Partner Künstler-Stipendium im Museum KIT – Kunst im Tunnel ausgezeichnet, wo ihre Arbeiten seither mehrfach zu sehen waren.

Oliver Meier (g. 1987 in Weilheim/Obb) hat 2019 das Studium der Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf abgeschlossen und ist Meisterschüler von Andreas Schulze.